Kontakt

Hormersdorfer Anger 2
08297 Zwönitz
OT Hormersdorf

Tel.: 03721 263679
Fax: 03721 263691

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
7.30 - 12.30 Uhr

Wir werden gefördert

13 LEADER DurchfuehrungLES

ESF Bildung Prio Achse C

Spendet mit für uns

 

"Die Kunst des verbindenden Nein-Sagens in der Erziehung" oder "Kindern dialogisch Grenzen setzen"
mit Werner May
Drei Vortragseinheiten von zu Hause aus
Termine: 15.3. + 22.3. + 29.3. 2012
(die Anmeldung gilt für alle drei Einheiten)

Zeitraum: jeweils 20.15 – 21.30 (MEZ)
Der Internetraum ist ab 19.45 geöffnet

Nach den ermutigenden Zustimmungen 2011 führen wir live dabei weiter: Bei sich zu Hause am PC beim aktuellen Vortrag dabei sein. Dieses Mal zu:

Die Kunst des verbindenden Nein-Sagens
Nein-Sagen, bzw. Grenzen setzen fällt vielen nicht leicht, nicht nur als Eltern. Ein Grund liegt darin, dass wir Beziehungsstress befürchten und selten das Nein-Sagen gelernt haben.

Die Kunst des verbindenden Nein-Sagens dagegen will vermitteln, dass es sogar ein Nein gibt, das Beziehungen vertiefen kann.

15.3. Einführung ins Dialogisch-Grenzen-Setzen: Welche Grenzen gibt es? Grundlegende Einstellungen bedenken.
22.3 Die drei ersten Schritte des Dialogisch-Grenzen-Setzens
29.3. Erziehen mit Konsequenzen + die zwei letzten, entscheidenden Schritte des Dialogisch-Grenzen-Setzens

(Am 22.3. und am 29.3. gibt es ab 20.00 eine kurze Wiederholung)

Werner May:
Dipl.Psych., seit 1988 an der IGNIS-Akademie. Er lehrt Grundfragen Christlicher Psychologie und Beratung. Daneben ist er als Dozent im In- und Ausland unterwegs.

Zum Thema Nein-Sagen hat er zwei Bücher veröffentlicht: Kindern Dialogisch Grenzen setzen (2001) und Der Vertrauensmodus – Die Kunst des verbindenden Neins (2011).

Gesamtkosten:

für ein Elternpaar (für alle drei Einheiten): 33,00 Euro
Für Teilnahme als Gruppe (ab drei Personen): 66,00 Euro
(Es ist eine der positiven Ergebnisse der letzten Livedabei-Vorträge, dass sich immer mehr Hauskreise oder Gemeindegruppen (z.B. Übertragung per Beamer) gemeinsam anmelden.)

Wie anmelden?
Die Anmeldung erfolgt per E-Mail, indem Sie Name, Einzel- oder Gruppenteilnahme, Adresse und „live dabei – Neinsagen“ mitteilen an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss:
09.03.2012.
Uns stehen 100 Teilnehmerplätze zur Verfügung.

Wie geht es weiter?

  1. Nach der schriftlichen Anmeldung per Email erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und überweisen die Teilnahmegebühren.
  2. Ca. 2 Tage vor dem 1.Vortrag senden wir Ihnen per Email die Teilnehmerunterlagen für die erste Vortragseinheit + Zugangscode zu.
  3. Am Vortragstermin loggen Sie sich mit diesem Code ein und sehen am Bildschirm die Powerpointpräsentation, hören den Vortrag und sehen im Sichtfenster den Vortragenden.

Teilnahmevoraussetzung:
Die Teilnehmer sind gegenüber dem christlichen Glauben aufgeschlossen.

Genügen meine Empfangsmöglichkeiten?
Das können Sie selber prüfen:

  1. Gehen Sie auf www.netviewer.com.
  2. Rechts oben sehen Sie den Link Service. Darauf klicken
  3. Jetzt taucht in der Zeile darunter der Link Systemtest auf. Darauf klicken.
  4. Dann auf den blauen Link Netviewer Meet klicken.
  5. Jetzt Systemvoraussetzungsprüfung starten anklicken und ihre Empfangsmöglichkeiten werden getestet.
  6. Bewertung: nur wenn bei den unteren drei Kriterien ein rotes Ausrufezeichen auftaucht, wird es Schwierigkeiten geben.
  7. Ein orangenes Ausrufezeichen stört nicht.(Wir arbeiten mit www.netviewer.de zusammen, die den Sicherheitsstandards genügen.)

live dabei! - Leitung: Agnes May
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, IGNIS-Akademie,
Kanzler-Stürtzel-Str.2, 97318 Kitzingen, 0049-(0)9321-133050

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutzerklärung Akzeptieren