Kontakt

Hormersdorfer Anger 2
08297 Zwönitz
OT Hormersdorf

Tel.: 03721 263679
Fax: 03721 263691

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
7.30 - 12.30 Uhr

Spendet mit für uns

logo 20 jahre

Wir werden gefördert

Einbau eines Fahrstuhles und 
behindertengerechten Sanitärraums

13 LEADER DurchfuehrungLES

Förderung einer Inklusionsassistentin

ESF Bildung Prio Achse C

Wir sind zertifiziert

Die Freie Evangelische Grundschule erhält WWSE Zertifikat

WWSE Zertifikat für Hormersdorfer Grundschule

Nach der Autofahrt kamen wir im Hollandheim in Waschleithe an. Alle erkundeten den Platz. Am meisten waren alle vom Pool begeistert. Die mutigen Jungs sprangen als erstes ins Wasser. Nach einer Weile konnten wir endlich ins Heim, wo wir die Zimmer aufteilten. Alle waren von den Zimmern - vor allem von den Fernsehern - begeistert. Im Anschluss gab es Nudeln mit Tomatensauce - mhhhhhh...
Nach dem leckeren Mittagessen bezogen alle ihre Betten. Dann hieß es Rucksack packen, denn Frau Meyer hatte eine Überraschung: einen Türmer aus Schwarzenberg. Er erklärte uns vieles über den Beruf aus dem Mittelalter. Danach führte er uns zu einem Denkmal, wo er uns die Geschichte vom Prinzenraub Fürstenbrunn erzählte. Im Anschluss lud uns Frau Meyer zum Eis schlecken ein. Als wir zurück am Hollandheim waren, ging es sofort in den Pool!!! Sogar Frau Meyer und Frau Kunis sind hineingesprungen. Danach gab es Pizza.
Schließlich ging dieser Tag zu Ende, doch ein Höhepunkt durfte nicht fehlen: der Film “Das Sams in Gefahr”. Nach diesem Tag fielen alle sehr müde ins Bett.
Am nächsten Morgen waren wir ein bisschen ausgeschlafener und es gab Frühstück. Danach machten wir uns auf den Weg zu unseren heutigen Zielen: dem Tierpark, dem “Kleinen Erzgebirge”, Eis essen und dem Herkules-Stollen. Bei strahlendem Sonnenschein kamen wir nach einer längeren Wanderung zum Tierpark. Dort sahen wir Pfauen, Biber, Rentiere, Affen und Eulen. Danach liefen wir zum “Kleinen Erzgebirge”. Wir waren begeistert von der Kunst der Häuser und Burgen. Im Anschluss gab es wieder ein Eis. Als wir wieder im Hollandheim waren, mussten wir uns warm anziehen, denn es ging in den Herkulesstollen „Frisch Glück“. Ein Bergmann begrüßte uns und führte uns zum Eingang. Dann hieß es, 100 Meter rein in den Berg zu steigen. Nach Begutachtung von Steinen, Bergseen und Sprengstoff wurde es langsam kalt, obwohl es draußen 30°C waren. Nach einem langem Tunnel sahen wir wieder Tageslicht. Plötzlich kam ein warmer Luftzug und es wurde wieder heiß. Nachdem wir die Helme abgegeben hatten, schmückten wir für unsere Abschlussfeier das Gelände. Alle packten mit an, so dass alles schnell bunt und fröhlich aussah. Dann kamen schon die ersten Eltern. Der Grill wurde angeschmissen und bald roch es nach Würstchen und Steaks. Als alles fertig war, gab es Abendbrot. Dann kam das Programm. Als erstes haben die Mädchen Sprichwörter dargestellt. Als zweites haben die Jungs Berufe aus dem Mittelalter dargestellt und es gab Stockbrot und Marshmallows. Nur leider war kein Lehrer gekommen. :(
So langsam gingen auch wieder die Eltern. Nachdem wir aufgeräumt hatten, konnten wir endlich in unsere Betten. Alle schliefen wieder schnell ein. Morgens gab es wieder Frühstück und wir sangen davor schöne Lieder. Im Anschluss mussten alle leider ihre Sachen packen und wir fuhren wieder zurück nach Hormersdorf.

abschlussfahrt kl 4 001 abschlussfahrt kl 4 001 abschlussfahrt kl 4 002 abschlussfahrt kl 4 03 abschlussfahrt kl 4 04 abschlussfahrt kl 4 005 abschlussfahrt kl 4 006 abschlussfahrt kl 4 007 abschlussfahrt kl 4 008 abschlussfahrt kl 4 009 abschlussfahrt kl 4 010 abschlussfahrt kl 4 011 abschlussfahrt kl 4 012 abschlussfahrt kl 4 013 abschlussfahrt kl 4 014 abschlussfahrt kl 4 015 abschlussfahrt kl 4 016 abschlussfahrt kl 4 017 abschlussfahrt kl 4 018 abschlussfahrt kl 4 019 abschlussfahrt kl 4 020 abschlussfahrt kl 4 021 abschlussfahrt kl 4 022 abschlussfahrt kl 4 023 abschlussfahrt kl 4 024

(Geschrieben von Ruth und Denise)

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.