Kontakt

Hormersdorfer Anger 2
08297 Zwönitz
OT Hormersdorf

Tel.: 03721 263679
Fax: 03721 263691

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
7.30 - 12.30 Uhr

Spendet mit für uns

logo 20 jahre

Wir werden gefördert

Einbau eines Fahrstuhles und 
behindertengerechten Sanitärraums

13 LEADER DurchfuehrungLES

Förderung einer Inklusionsassistentin

ESF Bildung Prio Achse C

Wir sind zertifiziert

Die Freie Evangelische Grundschule erhält WWSE Zertifikat

WWSE Zertifikat für Hormersdorfer Grundschule

Nach den Schnuppertagen waren alle Interessenten eingeladen, am Nachmittag des 8. Mai unsere Schule zu besuchen. Es kamen viele Gäste, die von Frau Kunis und mit einem bunten Programm unserer künstlerischen Talente begrüßt wurden.
Alle Schüler gestalteten mit Ideenreichtum und Freude ihr Klassenzimmer so, dass die Besucher Einblicke in die schulische Arbeit bekamen sowie auch selbst aktiv werden konnten.
Informationen zum Anfangsunterricht gab es durch umfangreiche Arbeitsmaterialien und Lernspiele in der Klasse 1. Hier konnte außerdem der Aufbau von Wörtern, die ja aus Silben bestehen und diese sich wiederum aus einzelnen Buchstaben zusammensetzen, anhand der gemeinsamen Arbeit der Kinder am „Buchstabenbaum“ nachvollzogen werden.
Mit dem Thema „Wald“ beschäftigte sich die Klasse 2 und zeigte den Gästen in ihrer „Waldausstellung“ die angefertigten Plakate sowie Basteleien aus Waldmaterial. Auch eine „Barfuß-Strecke“ über Waldboden, Blätter und Früchte konnte ausprobiert werden.
Im Klassenzimmer der Klasse 3 konnten die Besucher an den Stationen eines Sportparcours ihre Geschicklichkeit, z. B. beim Rollen und Zielwerfen, sowie ihr Rhythmusgefühl unter Beweis stellen. Jedes Kind erhielt im Ziel eine Medaille.
Die Schüler der Klasse 4 zeigten ihr kreatives Können in einer „Leonardo-da-Vinci-Ausstellung“. Mit Einfallsreichtum und Liebe zum Detail gestalteten die Kinder sehr verschiedene Modelle mit unterschiedlichen Funktionen. Ausprobieren war hier erlaubt.
Abschließend traten noch einmal Kinder des Schulchores auf, die viel Beifall erhielten.
Gut besucht wurde unsere „Cafeteria“, in der es ein sehr reichhaltiges Imbissangebot gab, mit dem sich unsere Eltern wieder einmal selbst übertroffen hatten.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Beteiligten und den fleißigen Helfern für das gute Gelingen dieses bunten Nachmittages.

TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01TdoT 2015 01

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.